• Language

golfeinsteiger
Golfpark Böhmerwald

Informationen für alle die mit dem Golf beginnen wollen

  • Golf-Einsteiger-Schritt3-1024x681-1412342244

Sie fragen sich gerade wie es sich wohl anfühlt, einen Golfschläger zu schwingen und so einen kleinen weißen Ball durch die Luft fliegen zu sehen? Wir können es Ihnen verraten: großartig! Aber die Theorie ist natürlich immer langweiliger als die Praxis! Wenn Sie einmal selbst ausprobieren wollen wie sich das anfühlt, dann sind sie jederzeit bei uns im Golfpark Böhmerwald für einen kostenlosen Schnupperkurs willkommen.

SCHRITT 1: Wir organisieren von Mai bis Oktober jeden Mittwoch um 18:00 Uhr einen ca. 1-stündigen kostenlosen Schnupperkurs zu dem Sie alleine, mit Ihrem Partner, Freunden oder Ihrer Familie teilnehmen können.

Für den Anfang benötigen Sie gute Sportschuhe und bequeme, nicht zu legere Kleidung. Einen Handschuh brauchen Sie für den Schnupperkurs noch nicht – und falls Sie zwischendurch doch gerne einen hätten, dann können Sie diesen bei uns im Pro-Shop erwerben. Die restliche Ausrüstung – Schläger, Bälle und Tasche – stellen wir Ihnen im Rahmen des Kurses kostenlos zur Verfügung.
In unserem Schnupperkurs erfahren Sie die grundlegende Griff- und Schwungtechnik lernen und die wichtigsten Etikette-Regeln. Im Grunde geht es aber nur darum rauszufinden, ob Ihnen Golf Spaß macht oder nicht.

Und nach dem Schnupperkurs?

 

Schritt 2: Auf den Platz ... fertig und los

Sollte es Ihnen nach dem Schnupperkurs wie Millionen von Golfern in aller Welt ergehen, dann wird der kleine Ball auch bei Ihnen seine volle Wirkung entfachen und Ihre Leidenschaft und Ehrgeiz erwecken.

Damit Sie eigenständig in Ulrichsberg golf spielen können, benötigen Sie die sogenannte Platzerlaubnis (PE). Sie wird im Rahmen eines 3stündigen Kurses mit einem unserer Trainer erworben und berechtigt Sie zum Spiel auf dem 9-Loch Panorama-im Kurs Golfpark. Sie lernen dabei die wichtigsten Techniken und einige der Regeln. Für den Platzerlaubnis benötigen Sie gute Sportschuhe und bequeme, nicht zu legere Kleidung sowie einen Golfhandschuh. Diesen können Sie in unserem Golfshop erwerben. Die restliche Ausrüstung – Schläger, Bälle und Tasche (genannt "Bag") – stellen wir Ihnen im Rahmen des Kurses zur Verfügung.

Der Kurs kostet einmalig nur € 120. Danach kann man 1 Monat lang kostenlos die 9-Loch-Anlage nutzen, ohne gleich Mitglied werden zu müssen. Sollten Sie in einer Gemeinde wohnhaft sein, die sich im Rahmen der GESUNDEN GEMEINDEN im Bezrik Rohrbach engagiert, dann wird dieses einmonatige Spielrecht auf insgesamt 3 Monate verlängert!

 

Schritt 3: Panorama-Mitgliedschaft im Golfclub Böhmerwald

Nach dieser Zeit können Sie entscheiden, ob Sie anschließend Mitglied im Golfclub Böhmerwald werden wollen oder nicht. Eine Mitgliedschaft im Böhmerwald kostet für die 9-Loch-Anlage € 390 bzw. € 290 für Partner. Für Personen die erst ab Saisonhälfte Mitglied werden wird der Mitgliedsbeitrag für gewöhnlich halbiert. Mit einer Mitgliedschaft im Golfclub Böhmerwald haben sie nicht nur die Erlaubnis unsere Anlage zu nutzen, sondern sie sind auch Mitglied in unserem Verein mit allen Rechten und Pflichten. Unser Verein handelt nach seinen selbstauferlegten Statuten, unserer Spielrechtsordnung und den offiziellen international gültigen Golfregeln. Jedes Mitglied hat die Möglichkeit den Vereinsvorstand zu kontaktieren, kann an Club-Veranstaltungen (z.B.: Regel-Abende) und natürlich an der Jahreshauptversammlung teilnehmen.

Sollten Sie gleich eine eigene Ausrüstung kaufen wollen, dann lassen Sie sich von unseren Mitarbeitern beraten. Eine völlig ausreichende Basis-Ausstattung gibt es bei uns im Pro-Shop bereits ab € 200.

 

Schritt 4: Premium-Mitgliedschaft im Golfclub Böhmerwald

Irgendwann kommt für unsere Golfeinsteiger der Punkt, wo man die gesamte 27-Loch-Anlage nutzen oder bei einem Turnier mitspielen möchte. Dazu ist es notwendig einen Platzreife bzw. Turnierreifekurs bei einem unserer Pros (Trainer) zu absolvieren. Für gewöhnlich findet der Unterricht im Golfpark in kleinen Gruppen statt – selbstverständlich können Sie auch Einzelstunden mit unserem Golf-Trainer vereinbaren und sich so gezielt auf die Prüfung vorbereiten. Fragen Sie bei uns im Sekretariat nach dem nächsten Kurs und den unterschiedlichen Möglichkeiten.

Unsere PE-Kurse werden zu unterschiedlichen Zeiten angeboten. Auch ist es möglich diese auf Ihre zeitliche Verfügbarkeit abzustimmen. Kalkulieren Sie ca. 8 bis 10 Stunden für die gesamte Ausbildung. Wie viel Sie üben müssen oder möchten, hängt natürlich einerseits von Ihrem Geschick, andererseits aber auch davon ab, wieviel Zeit Sie investieren können. Grundsätzlich gilt im Golfsport: man kann nie zu viel üben! Auf jeden Fall sollten Sie aber doch ein paar zusätzliche Übungsstunden zwischen den Kurseinheiten einplanen – Sie gewinnen dadurch an Sicherheit und Konstanz bei Ihren Schlägen.

Die Platzreifeprüfung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Die Theorie-Prüfung widmet sich der Regelkunde und Etikette – alle dafür notwendigen Unterlagen erhalten Sie selbstverständlich im Rahmen des Kurses von uns zur Verfügung gestellt. Der praktische Teil befasst sich mit dem Spiel am Platz und ihrer erworbenen "Schlagfertigkeit". Gemeinsam mit ihrem Trainer absolvieren sie eine kleine Runde am Platz und zeigen, dass sie Schläge, Regeln und Etikette in den Grundzügen beherrschen. Die Kosten für einen PE-Kurs liegen im Golfpark Böhmerwald bei € 250.

 

Schritt 5: Turniererlaubnis (TE)

Irgendwann kommt für jeden Golfer der Zeitpunkt wo er beginnt "auf Reisen zu gehen" - sprich auch auf anderen Golfplätzen in der Region oder auf der ganzen Welt zu spielen. Um eine allgemeine Spielerlaubnis zu erwerben, muss die sogenannte Turniererlaubnis (TE) abgelegt werden. Dabei handelt es sich um eine Vertiefung der im PE-Kurs erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten. Die Turniererlaubnis ist nicht nur eine allgemeine Spielerlaubnis für alle Plätze, sie ist auch Ihre Eintrittskarte zur Teilnahme an Turnieren. Selbstverständlich können Sie sich auch ohne PE-Kurs zum TE-Kurs anmelden – allerdings sind Grundkenntnisse schon eine Voraussetzung und ratsam. Eine Alternative zum TE-Kurs sind zum Beispiel Einzelstunden mit dem Pro und eine individuelle Vorbereitung auf die TE-Prüfung.

Wie schon beim PE-Kurs können sie den TE-Kurs ebenfalls bei einem unserer Trainer als Gruppen- oder Einzelstunde absolvieren. Auch bieten wir die Möglichkeit PE- und TE-Kurs als einen gemeinsamen Kurs zu belegen. Die Kosten liegen bei € 250 für den TE-Kurs oder €450 bei einem PE/TE-Kombi-Kurs.

Die Dauer eines TE-Kurses findet kompakt an zwei bis drei Wochenenden oder geblockt an wenigen Tagen statt. Wie viel Sie üben müssen oder möchten, hängt natürlich einerseits wieder von Ihrem Geschick, andererseits aber auch davon ab, wieviel Zeit Sie investieren können. Mit eigenen Übungseinheiten auf unserer Driving-Range gewinnen Sie an Sicherheit und Konstanz bei Ihren Schlägen.

Der TE-Kurs ist im Wesentlichen eine Vertiefung der im PE-Kurs erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten. Zum Kursinhalt gehören Schwung-Training, Chipping, Putting, Bunkerspiel, Theorie-Einheiten und Regelkunde sowie Üben auf der Driving Range. Die Prüfung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Die Theorie-Prüfung widmet sich der Regelkunde und Etikette – alle dafür notwendigen Unterlagen erhalten Sie selbstverständlich im Rahmen des Kurses vom Club zur Verfügung gestellt. Der praktische Teil befasst sich mit dem Spiel am Platz. Gemeinsam mit Ihrem Trainer absolvieren Sie eine Runde am Platz und zeigen, dass sie Schläge, Regeln und Etikette beherrschen. Die Prüfung wird nach einheitlichen Richtlinien des Österreichischen Golfverbandes (ÖGV) abgenommen. Nach der bestandenen TE-Prüfung werden Sie auf Handicap (Hcp) -45 eingestuft.

Nach der TE-Prüfung haben Sie jetzt die Turniererlaubnis und die komplette Golfwelt liegt Ihnen zu Füßen! Sie können spielen wo Sie möchten und haben das nötige Rüstzeug, um alle Situationen am Platz und im Spiel zu meistern. Nun können Sie sich überlegen, ob und wann Sie vielleicht Ihr erstes Turnier - ideal bei uns im Golfpark Böhmerwald spielen möchten. Spätestens dann werden Sie vermutlich Premium-Mitglied bei uns im Golfclub Böhmerwald. Sie werden dort jede Menge Gleichgesinnte treffen. Bei Turnieren werden die einzelnen Spielgruppen (Flights) immer neu gemischt und so lernt man jede Menge interessante Leute kennen. Im Clubrestaurant trifft man sich zur "Nachbesprechung" und um auf die Runde anzustossen.

Golf ist ein ganz besonderes Spiel für jede Altergruppe. Zudem wird es durch das Handicap-System und verkürzte Distanzen für Frauen auch möglich, dass Frauen, Männer, Anfänger und Fortgeschrittene gegeneinander antreten können und jeder das Spiel gewinnen kann. In Wirklichkeit gibt es am Platz aber nur einen einzigen Gegner den man bezwingen muss - sich selbst!

Das ist der vielbeschworene SPIRIT OF THE GAME des Golf ... ein hartnäckiger Virus den Sie nie wieder in Ihrem Leben loswerden wollen!

Lust bekommen? Dann kontaktieren Sie uns unverbindlich per Telephon (07288-8200), Kontaktformular oder eMail an office@bohmerwaldgolf.at. Sie können uns auch jederzeit im Golfpark besuchen und wir beraten Sie gerne!

Gerne verweisen wir an dieser Stelle an eine hervorragende Beschreibung der Grundlagen des Golfspiels auf der Webseite https://www.mygolfoutlet.de/einsteiger-leitfaden/!